Ergebnisse Stadtmeisterschaften 2019

Die Ergebnisse der diesjährigen Stadt-/ und Vereinsmeisterschaften findet ihr HIER.

Tegernseer Stadt- und Vereinsmeisterschaften Alpin,

Snowboard, Nordisch und Kombiwertung 2019

Der Schneelaufverein Tegernsee richtete auch in diesem Jahr wieder die Tegernseer Stadt- und seine Vereinsmeisterschaften aus. Bei einem traumhaften Sonnentag am Hirschberg konnten am 16.02.2019 zuerst die Langläufer und anschließend die alpinen Skifahrer und Snowboarder an den Start gehen. Bei den Langläufern machten sich insgesamt 42 Teilnehmer an die Bewältigung der Stecke. Ab der Klasse U14 eine Strecke von 2,5 km zu bewältigen. Hier wurde Stadt- und Vereinsmeisterin Anna Boemmel. Bei den Herren wurde der Stadtm. Quirin Karpfhammer und Vereinsm. Simon Boemmel.

Bei den alpinen Wettkämpfen galt es einen Riesentorlauf zu bewältigen. Hier wurde beim Skilauf Stadt- und Vereinsmeisterin Andrea Bachleitner. Stadt- und Vereinsmeister wurde Thomas Ederl. Im Snowboard wurde Vereinsmeisterin Carolin Marquart und der Vereinsmeister Oliver Sievert. Beim alpinen Wettkampf gingen insgesamt 74 Läufer an den Start (nicht alle kamen leider im Ziel an)

Die zum zweiten Mal ausgetragene Kombiwertung Nordisch/Alpin wurde erfreulicher Weise sehr gut angenommen. Bei den Damen war Elisabeth Fritzsch erfolgreich. Bei den Herren konnte Erwin Stang den Pokal mit nach Hause nehmen.

Bei der Mannschaftswertung setzten sich ein mal mehr die Dägansäa Hoizwürm durch. Die Mannschaften konnten sich über einen flüssigen Gruß aus der Tegernseer Brauerei freuen

Bei der anschließenden Siegerehrung in Andis Liftstüberl direkt am Hang wurden die Pokale der Stadtmeister von Schirmherrn Bürgermeister Hans Hagn übergeben. Alle Meister erhielten einen Pokal und werden auf den jeweiligen Wanderpokalen verewigt. Um die Wartezeiten bis zur Auswertung zur überbrücken erhielt jeder Teilnehmer ein Essen/Getränk im Stüberl.

Zu guter Letzt ein herzliches Vergelt´s Gott an alle ehrenamtlichen Helfer ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

on 29 Januar 2019
Zugriffe: 448